Deutschland findet für die Energiewende keine Verbündeten

Nach einer Werbetour (Kongress) in Abu Dhabi sieht es so aus, als wenn Peter Altmaier mit der Energiewende alleine dasteht. Das Problem besteht nicht in der Realiierung der erneuerbaren Energien, sondern in der Umsetzung der Energiewende. Denn Deutschland nutzt die Energiewende zum Ersatz der Atomkraft und andere potenzielle Länder nutzen den Ökostrom, um vom Energieimport unabhängig zu werden. Dieser gravierende Unterschied bringt die Partner sehr weit auseinander und macht eine Bündniss unmöglich.

 

Zudem legt Deutschland immer wieder den Alleingang ein und ist ständig Vorreiter mit immer neuen Ideen. Das macht andere Länder misstrauisch und vorsichtig. Weiterhin ist eine starker Strompreiserhöhung in Deutschland zu beobachten und das schreckt natürlich ab, denn eine Preiserhöhung ist von niemanden gewollt. Dieser Preiserhöhung kann der Verbraucher durch einen Strompreisvergleich entgegenwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.