Kleiner Beitrag zum DSL Anschluss

Günstig DSL Komplettpakete mit Telefonanschluss nutzen, um Telefonkosten im Home Office zu senken

Wie auf www.breitbandprofis.com beschrieben wird, sind reine Internettarife heute eher die Ausnahme, denn in der Regel beinhalten die meisten Angebote auch einen Telefonanschluss. Ein solches DSL Komplettpaket sollte in jedem Fall ausgewählt werden, wenn der Nutzer sehr viel in das deutsche Festnetz telefoniert. Beispielsweise, wenn er im Home Office tätig ist und regelmäßig mit Auftraggebern und Kunden kommuniziert. Auf diese Weise können die Telefonkosten, gerade von kleineren Unternehmen und Freiberuflern massiv gesenkt werden.

Was beachtet werden sollte, wenn überwiegend ins Ausland und in die Mobilfunknetze telefoniert wird

Für Auslandsgespräche werden oft hohe Gebühren berechnet. Unternehmer und Freiberufler, die viel ins Ausland oder in die Mobilfunknetze telefonieren, ist deshalb unbedingt zu empfehlen, einen DSL-Anbieter auszuwählen, der neben einer Internet-Flatrate zusätzlich eine Telefonie-Flatrate anbietet, welche die Gesprächskosten deckelt. Eine Telefonie-Flatrate für das Internet ist mit einer Flatrate für das Mobilfunknetz vergleichbar. Für eine bestimmte monatliche Gebühr kann unbegrenzt und in sämtliche Netze telefoniert werden, ohne dass Zusatzgebühren berechnet werden.

Die einzelnen Internetprovider miteinander vergleichen

Wer günstig DSL Komplettpakete mit Telefonanschluss nutzen möchte, sollte sich nicht vorschnell für einen x-beliebigen Anbieter entscheiden, sondern die einzelnen Internetprovider sorgfältig miteinander vergleichen, um das günstigste Komplettpaket zu finden. Kostenlose Vergleichsrechner, die beim Tarifvergleich behilflich sind, werden auf diversen Vergleichsportalen und Internetseiten angeboten. Mit einem Vergleichsrechner ist es möglich, in wenigen Minuten den günstigsten Internetprovider zu finden. Vor der Kündigung des alten Anbieters sollte jedoch sichergestellt sein, dass die Kündigungsfristen beim alten Provider eingehalten werden und überprüft werden, ob der neue Anbieter auch am Wohnort verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *